Follow my blog with Bloglovin KochzereMoni: Erdbeer Nicecream mit bunten Puffreiskügelchen

Erdbeer Nicecream mit bunten Puffreiskügelchen


Ich hatte mal wieder so Hunger auf Eis! Aber die Kaloriechen, Leute. Also mal ein etwas anderes Eis, das ich so bisher noch nie gegessen hatte. Ziemlich hip und ziemlich nice. Nicecream! Mit gefrorenen Bananen als Basis, dazu ein Schüsschen Mandelmilch und frische Erdbeeren. Und als Topping gab Junior's Süßigkeitenschublade bunte Puffreiskügelchen her, die er mir freundlicherweise überlies, der Schatz. Die mag er ja auch nicht so gern. Welch Glück! Also schaut mal selbst. Das ist ja wirklich das einfachste Eis überhaupt und echt lecker im Geschmack.


Einfach Bananen in Scheiben schneiden und mit ein paar Erdbeeren einfrieren, später dann pürieren und fertig. Ein wahrer Genuss. Hat mich auch schon auf die nächsten Sonnenstrahlen eingestimmt, die hoffentlich nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ach ja, einige Baiserstückchen hatten es sich auch noch auf dem Eis gemütlich gemacht. Die habe ich aus den Tiefen meines Toppingutensilienrepertoires gezogen.


Also probiert es unbedingt mal selbst aus. Die Bananen sollten natürlich richtig reif sein, am besten kurz vor dem Punkt, an dem ich sie schon lange nicht mehr essen würde. Ich mag sie nämlich nur, wenn die Schale sich gerade vom grünen in den gelben Farbbereich begibt. Aber nur genau dann. Einen Tag später und es sind Herrn Alexanders Bananen.


Erdbeer Nicecream mit Puffreiskügelchen

4 Personen

Zutaten für die Nicecream:
3 reife Bananen
100 g Erdbeeren
1/2 TL Vanilleextrakt
50 ml Mandelmilch (oder Vollmilch)

Zutaten für das Topping:
4 Limettenscheiben
6 Erdbeeren
2 Handvoll Puffreiskügelchen
3-4 Baiser

Zubereitung:
Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden, Erdbeeren waschen, ebenfalls in Scheiben schneiden. Alles zusammen einfrieren. Am besten über Nacht.

Etwa 15 Minuten vor der Zubereitung aus der Kühlung holen, kurz antauen lassen und mit Vanilleextrakt und Mandelmilch zu einer glatten Eismasse mixen. Ich habe das Ganze mit einem Pürierstab gemacht.

Mit einem Eisportionierer Kugeln formen und in die Becher setzen. Zwei Erdbeeren würfeln. Die Eisbecher mit gefrorener Erdbeere, Erdbeerwürfelchen, Limettenscheiben, Puffreiskügelchen und zerbröselten Baisers garnieren.

Tipp: Ich habe noch einige frische Erdbeeren püriert und als Soße dazu gereicht.



I scream, you scream, we all scream for NICECREAM!

Eure MONI


Auf die Plätze, Erdbeerrezepte!

Kommentare:

  1. Mhhh lecker! Nicecream gehört für mich im Sommer (neben normalem Eis) auch immer dazu. Schnell zwischendurch gemacht uns sooo lecker! Sieht echt toll aus mit dem Topping ♥
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt mega, mega gut. Danke! :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Juhuuu, ein Kommentar von Dir! DANKESCHÖÖÖN!